BRAUNSFELDER

Geisselstr. 84 - 86

50823 Cologne

Germany

EXHIBITIONS

FAMILY COLLECTION

ABOUT

NEWSLETTER

IMPRINT

CONTACT

Since 2017, changing curated exhibitions of German and international artists have been shown in a former fittings factory in Cologne-Ehrenfeld. The focus of the mostly contemporary works is on painting and sculpture.

 

The private initiative is based on the collection of a Cologne family, the BRAUNSFELDER FAMILY COLLECTION. Here, works by aspiring artists meet positions with art historical references. In addition, the 370 sqm loft houses an extensive library of art books, exhibition catalogues and jazz literature in its second generation. In contrast to the classic "white cube", this also gives the rooms an atmospheric privacy.

 

Works from the family collection as well as cooperative projects with external works by international artists will be exhibited alternately. The aim is to create an inspiring and at the same time personal place of encounter. The focus is on the creativity portrayed in art and the resulting exchange.

 

-

 

Seit 2017 werden in einer ehemaligen Armaturenfabrik in Köln-Ehrenfeld wechselnde, kuratierte Ausstellungen deutscher und internationaler Künstler_innen gezeigt. Der Schwerpunkt der zumeist zeitgenössischen Arbeiten liegt auf Malerei und Skulptur.

 

Basis der privaten Initiative ist die Sammlung einer Kölner Familie, der BRAUNSFELDER FAMILY COLLECTION. Hier treffen Arbeiten aufstrebender Künstler_innen auf Positionen mit bereits kunsthistorischen Referenzen. Zudem ist in dem 370 qm großen Loft eine umfangreiche Bibliothek für Kunstbücher, Ausstellungskataloge und Jazz-Literatur beheimatet, die bereits in der zweiten Generation geführt wird. Auch hierdurch erhalten die Räumlichkeiten im Gegensatz zum klassischen „white cube“ eine atmosphärische Privatheit.

 

Ausgestellt werden im Wechsel Werke aus der Familiensammlung sowie kooperative Projekte mit externen Arbeiten internationaler Künstler_innen. Es soll damit eine inspirierende und zugleich persönliche Stätte der Begegnung geschaffen werden. Im Mittelpunkt steht die in der Kunst abgebildete Kreativität und der darüber entstehende Austausch.